Mehr Strom – weniger Kosten

Hocheffiziente Energie bei weniger Emissionen

Mit dem BLUEGEN erzeugen Sie hocheffizient Strom und Wärme direkt am Ort des Verbrauchs und reduzieren so Ihre Energiekosten. Das Mikro-KWK-System von SolydEra basiert auf zukunftsweisender Brennstoffzellentechnologie, ist weltweit einzigartig und kann sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich genutzt werden.

 

Der BLUEGEN BG-15: Zuverlässige Stromerzeugung, rund um die Uhr

Der Mikro-KWK-Generator BLUEGEN gewinnt Wasserstoff aus Erdgas und wandelt ihn mit Hilfe der Brennstoffzellentechnologie direkt in Strom und Wärme um. BLUEGEN liefert kontinuierlich saubere und effiziente Energie. Er kann mit einer Vielzahl von Brennstoffen betrieben werden, darunter Erdgas, Erdgas mit bis zu 20 % Wasserstoff-Beimischung, Biomethan und synthetisches Methan.  Mit einem Gesamtwirkungsgrad von bis zu 89 % kann ein einzelner BLUEGEN bis zu 13.000 kWh Strom und 7.400 kWh Wärme pro Jahr erzeugen. Die Einzelanlagen sind ideal für die Grundlastversorgung von Wohn- und Gewerbegebäuden und können auch zu einer Kaskade zusammengeschaltet werden.

BLUEGEN reduziert den CO2-Fußabdruck im Erdgasbetrieb um bis zu 50 % und im H2-Betrieb um bis zu 100 %. Es werden keine Stick- oder Schwefeloxide erzeugt und es werden keine schädlichen Partikel in die Atmosphäre abgegeben. Der leise Betrieb macht ihn perfekt für jede Umgebung.

Bis zu 1.5kW Elektrische Leistung
Bis zu 13.000 kWh Strom pro Jahr

Zusätzliche Wärme
Z.B. für Ihren Warmwasserbedarf

Durchgängiger Betrieb
24/7 zuverlässige Energie

Effizient & kostengünstig
Schont die Umwelt und den Geldbeutel

Einfache Installation
Kombinierbar mit allen Heizsystemen

BLUEGEN BG-15 einfach erklärt

Egal ob Einfamilienhaus oder Gewerbebetrieb: Dank seiner kompakten Ausmaße kann der
BLUEGEN BG-15 ganz einfach in Ihrem Heizungskeller oder Versorgungsraum aufgestellt werden.
Zum Betrieb werden lediglich Anschlüsse für Gas, Wasser, Strom, ein Zugang zum Kamin und das Internet benötigt.

Die folgende Darstellung zeigt einen typischen Aufbau einer BG-15-Installation:

Der BG-15 ist als Beistelllösung zur vorhandenen Heizung konzipiert und kann über einen Warm-
wasserspeicher mit Ihrer Heizungsanlage kombiniert werden. Dadurch werten Sie jedes Heizsystem zu einer „stromerzeugenden Heizung“ auf und können darüber hinaus die zusätzlich erzeugte Wärme nutzen. Der Einsatz des BG-15 verbessert die gesamte Gebäudeeffizienz ohne zusätzliche kostenintensive Maßnahmen.

Der Betrieb ist sehr geräuscharm und frei von Vibrationen, wodurch der BG-15 optimal für den Einsatz im laufenden Betrieb, Büro oder auch Wohnräumen geeignet ist. Weiterhin ist auch die Anbindung an erneuerbare Wärme- und Stromquellen wie z. B. Solarthermie, Photovoltaik und Wärmepumpen in der Regel problemlos möglich.

Sie brauchen mehr Leistung?

BC: Sie brauchen mehr Leistung bei deutlich höherem Stromverbrauch? Gar kein Problem! Kombinieren Sie einfach mehrere BLUEGEN zu einer Kaskadenlösung. So kann auch ein höherer Energiebedarf gedeckt werden.

Der BLUEGEN basiert auf der neuesten Generation modularer Brennstoffzellen-Technologie von SolydEra. Diese bietet Ihnen eine bisher unerreichte Kombination aus Effizienz, Leistung und Zuverlässigkeit. Brennstoffzellen verbrennen den Treibstoff nicht, sondern wandeln diesen mithilfe einer elektrochemischen Reaktion in Strom und Wärme um. Sie gehören zu den effizientesten Energieumwandlungssystemen überhaupt. Mit dem BLUEGEN stehen auch Ihnen alle Vorteile dieser innovativen Technologie zur Verfügung.

Was genau ist eine Brennstoffzelle?

Eine einzelne Brennstoffzelle ist, vereinfacht gesagt, eine Membran, die auf der einen Seite mit Sauerstoff und auf der anderen Seite mit Wasserstoff beladen wird. Der Sauerstoff entstammt der Umgebungsluft, während der Wasserstoff entweder direkt zugeführt wird oder durch einen innovativen Prozess aus herkömmlichem Erdgas gewonnen wird. Die speziellen Eigenschaften der Zelle sorgen dafür, dass Sauerstoffionen die Membran durchdringen, um sich mit dem Wasserstoff zu verbinden. Bei diesem Vorgang entsteht eine elektrische Ladung, die als nutzbare elektrische Energie ausgegeben wird. Als positiver Nebeneffekt entsteht als Ergebnis dieser Reaktion Wärme, die ebenfalls genutzt werden kann.

Die Brennstoffzelle besteht aus einer Anode, einer Kathode und einem Elektrolyten wie in der folgenden Darstellung ersichtlich:

 

Da eine einzelne Brennstoffzelle nur eine geringe Spannung bietet, werden bei Systemen wie dem BLUEGEN BG-15 mehrere Zellen zu einem Brennstoffzellen-Stapel (sog. Stack) zusammengefügt. Dabei werden Brennstoffzellen übereinander gestapelt und erzeugen so im Verbund ausreichend Energie für die Nutzung in Wohn- und Gewerbegebäuden.

Reduzieren sie Ihre Energiekosten…

Mit dem BLUEGEN ersetzen Sie Ihren Strombezug aus dem Netz und reduzieren so Ihre Energiekosten. Dank der hohen Effizienz ist der erzeugte Strom meist deutlich günstiger.

Sichern Sie sich Förderungen von bis zu 15.050 EUR!

Durch das Technologie-Einführungsprogramm der Bundesregierung werden Sie als Besitzer eines BLUEGEN bezuschusst. Die Förderung unter dem Namen KfW 433 setzt sich aus der Grundförderung für das Gerät inkl. Wartungsvertrag, Einbau und Energieberatung, sowie einer Zusatzförderung zusammen. Mit unserem Förder- und Betreiberservice über Förderservice24 (Ben-TEC) unterstützen wir Sie bei der Beantragung der Fördermittel gemäß KfW 433. Alternativ gibt es eine BAFA Förderung über KWKG.

…und schonen Sie die Umwelt

Mit dem BG-15 reduzieren Sie Ihre CO2 Emissionen im Vergleich zum Bezug aus dem Netz um mehr als die Hälfte. Das entstehende Abgas ist zudem frei von Partikel, Schwefel- und Stickoxiden. Damit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Energiewende.

Rund um die Uhr Energie – rund um die Uhr Sicherheit

Ansprechpartner vor Ort

Ob Beratung, Installation oder Service: Mit unserem Partnernetzwerk stehen Ihnen bundesweit kompetente Fachhandwerkspartner zur Verfügung.

Partnernetzwerk

Kostensicherheit durch 10-jährigen Vollwartungsvertrag

Monitoring

24h Fernüberwachung durch SolydEra